Sie sind hier: Startseite » Schadenmeldung

Schadenmeldung

Tragen Sie hier bitte die Versicherungssparte ein, die dem Schaden zugeordnet werden soll. Beispielsweise: Hausratversicherung, Privathaftpflichtversicherung, Unfallversicherung.

Bitte tragen Sie hier den Namen der Versicherungsgesellschaft ein, bei der Ihr Vertrag besteht.

Bitte tragen Sie hier die Versicherungsnummer ein. Sie finden sie in Ihrer Police.

Tragen Sie bitte den Schadentag und die Uhrzeit ein.

Wo ist der Schaden passiert? Bitte möglichst genaue Adressdaten.

Falls ein Dritter zu Schaden gekommen ist - Wer wurde geschädigt?

Wenn ein Verwandschaftsverhältnis besteht, dann bitte ankreuzen.

Falls der Geschädigte bei Ihnen beschäftigt ist, dann bitte ankreuzen.

Wenn eine Person zu Schaden gekommen ist, dann bitte ankreuzen.

Was ist wann, wie, wem und wo passiert?

Bei Sachschäden: Wie hoch schätzen Sie den Schaden?

Falls der Schaden von der Polizei aufgenommen wurde, dann bitte Aktenzeichen und Dienststelle angeben.

Hier können Sie Rechnungen und/oder weitere Unterlagen hochladen und diese werden an die Meldung angehängt.

Wichtig!

Vorsätzlich unwahre, unvollständige oder verspätete Angaben können zum vollständigen Verlust der Versicherungsleistung führen; grob fahrlässig unwahre, unvollständige oder verspätete Angaben können entsprechend der Schwere des Verschuldens eine Kürzung der Versicherungsleistung - ggf. bis hin zu ihrem vollständigen Verlust - zur Folge haben. Eine Kürzung erfolgt nicht, wenn Sie nachweisen, dass Sie Ihre Auskunfts- und Aufklärungsobliegenheiten nicht grob fahrlässig verletzt haben. Trotz Verletzung dieser Obliegenheiten bleiben wir jedoch insoweit zur Leistung verpflichtet, als Sie nachweisen, dass die vorsätzliche oder grob fahrlässige Obliegenheitsverletzung nicht für die Feststellung des Versicherungsfalles, der Leistungspflicht oder ihres Umfangs ursächlich war. Gleiches gilt auch bei Nichtvorlage angeforderter schaden- oder leistungsrelevanter Unterlagen.